Ewa Hüls-Kubisa

 
 

Ich verstehe mich als Brückenbauerin und Weg-Begleiterin, Sprachrohr und Vermittlerin.

ewa.huels-kubisa@subjectresoul.com

XING

HEAD_20180907_subject-resoul_1111.jpg

In meiner langjährigen Tätigkeit als Führungskraft, Projektleiterin, Beraterin und Coach ist es immer wieder das leidenschaftliche Leuchten in den Augen der Menschen, das mir Auftrieb und Spaß vermittelt. Ich möchte Organisationen mitgestalten, in denen dieses Leuchten zum Standard wird und dieses Feuer, das durch Identifizierung mit der Aufgabe entsteht, entfachen. Ich möchte durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen „Sach-logik“ (technische und methodische Prozesse) zur Organisationsentwicklung und „Psycho-Logik“ (Selbstführungs-, Entscheidungs- und Kommunikationsprozesse) eine ganzheitliche, auf Selbstverantwortung basierende Arbeitsumgebung schaffen. In dieser arbeiten Menschen mit Leib und Seele am gemeinsamen Erfolg für eine gemeinsame Sache. Ich verstehe mich als Brückenbauerin und Weg-Begleiterin, Sprachrohr und Vermittlerin.


Erfahrung
Zwanzig Jahre Berufserfahrung als Führungskraft, Projektleiterin, Beraterin, Trainerin und Coach. Davon acht Jahre als Produktionsführungskraft bei der Gillette Deutschland / Procter & Gamble (neben Team-, Budget- und Maschinenverantwortung, Einführung von Gruppenarbeit und Lean Management), vier Jahre als interne Koordinatorin für die Themen Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Six Sigma und Shopfloor Management bei der profine GmbH und neun Jahre als Beraterin und Coach in den Feldern Einführung von Team- und Gruppenarbeit in der Produktion, Organisations- und Führungskräfteentwicklung, Prozessberatung und Training bei der GITTA mbH, am Hochschuldidaktischem Zentrum der RWTH Aachen und bei subject:RESOUL / Förster und Netzwerk. Fünfzehn Jahre Erfahrung im Managen des Spagates als berufstätige Mutter eines zauberhaften inzwischen Teenagers.

Ausbildung
Seit 2017: Soziokratische Gesprächsleiterin in Ausbildung durch das Soziokratie Zentrum Österreich
Seit 2014 Ausbildung in der Transaktionsanalyse (CONTRACT Reifenhäuser & Karnath KG)
Seit 2009 Green Belt Six Sigma (TQU, Ulm)
Diverse Ausbildungen, unter anderem PSB (Probleme systematisch lösen), Lean Tools (JIT, Porsche Consulting, 6S, SMED, Kanban, Gillette Deutschland), Targeted Selection (DDI), Train the Trainer (VW Coaching, DDI)
Seit 2007 Systemische Beraterin und Coach, (ISB, Dr. Bernd Schmid), Wiesloch
Seit 1999 Diplom Ingenieurin Maschinenbau (Verfahrenstechnik) RWTH Aachen