Ben MacKenzie

 
 

Ich unterstütze Menschen und Organisationen darin, in Freiräumen zu denken und gebe ihnen Mittel an die Hand, um sich darin selbstsicher zu bewegen.

ben.mackenzie@subjectresoul.com

LinkedIn
Twitter

HEAD_20180907_subject-resoul_0545.jpg

Ich bin überzeugt, dass in Organisationen mehr Produktivität und Freude entsteht, wenn wir Menschen wie Erwachsene behandeln, die "leisten dürfen" statt dass sie "kontrolliert werden müssen". Als Führungskraft habe ich erlebt, wie ich so Eigeninitiative unterstützt oder völlig zerstört habe.
Als Berater und Unternehmer erlebe ich, dass diese Freiheit nicht einfach so funktioniert. Es kostet Mut, Menschen Freiräume zu geben und vor allem kostet es Arbeit für alle Beteiligten, mit dieser Freiheit umzugehen. Ich selbst muss meine eingeübten Überzeugungen immer wieder loslassen. Ich führe viele, teils schwierige Gespräche, um Erwartungen zu kalibrieren. Und ich muss mich überwinden, Konflikte zu begrüßen und anzugehen, die sich durch Freiheit unweigerlich ergeben.
Aber ich beobachte immer wieder, dass es sich lohnt. Weil diese Art der Zusammenarbeit Energie freisetzt, die die Beteiligten vorher so nicht kannten und die die Organisation lebendig und performant macht.
Ich unterstütze Menschen und Organisationen darin, in Freiräumen zu denken und gebe ihnen Mittel an die Hand, um sich darin selbstsicher zu bewegen.


Erfahrung
Acht Jahre Beratungserfahrung in der Führungskräfte-, Team- und Organisationsentwicklung bei Unternehmen aller Art. 2011 Mitgründer von Förster und Netzwerk. Buch und Beiträge zum Thema Führung.
Vor der Beraterkarriere vier Jahre Offizier und Schiffsführer auf traditionellen Großseglern und zwei Jahre Projektmanager New Business einer Fundraising-Beratung.
Seit 2015 immer routinierter im Kombinieren der Beratungsleidenschaft mit echtem Vater-Sein für meinen herrlich lebensneugierigen Sohn.

Ausbildung
Diplom-Psychologe (Universität Mannheim); isb Wiesloch (Curriculum für Junior-Professionals);
Diverse Weiterbildungen und Zertifizierungen: Professional Scrum Master (scrum.org), staRHlord (Resourceful Humans), Getting Things Done Fundamental (Next Action Partners);
Kapitänspatent weltweite Fahrt (NL)