hebel fÜr mehr soul 

So wird Zusammenarbeit zukunftsfähig

Soul lässt sich nicht erzwingen. Soul entsteht. Wir sind aber überzeugt: Es gibt günstige und weniger günstige Voraussetzungen dafür. Lassen Sie uns gemeinsam Soul-Biotope entwickeln mit einem kraftvollen Purpose, zukunftsweisenden Führungskonzepten und ermöglichenden Strukturen und Prozessen. 

 
StockSnap_AQ051P63XP.jpg
 

Ein purpose gibt Richtung

Der Purpose stellt das in den Mittelpunkt, was Mitglieder einer Organisation für gesellschaftlich wirklich relevant halten. Er beschreibt den Beitrag einer Organisation an das große Ganze - das "Warum" - und bietet so klare Orientierung für Entscheidungen und Handeln. Es entsteht Ausrichtung und Kraft. Gleichzeitig ist er ein effizienter Filter: Indem er die Ausrichtung nach innen und außen kommuniziert, können Menschen entscheiden, ob sie die Überzeugungen der Organisation teilen und dazugehören wollen. Der Purpose ist also so etwas wie das Lagerfeuer, der Kompass und der Motor der Organisation.

Purpose entdecken oder schärfen? Hier entlang.

 
Purpose is at the essence of why firms exist. There is nothing mushy about it – it is pure strategy. Purpose is very idealistic, but at the same time very practical.
— Hirotaka Takeuchi, Harvard Business School
 

Führung unterstützt und wird Verteilt

Die Anforderungen an moderne Führung sind enorm und verändern sich zudem tiefgreifend. Zunehmende Komplexität und Geschwindigkeit erfordern Iteration statt großer Pläne, Vermittlung und Moderation vor Steuerung und Anweisung, Abstimmung und Reflexion vor Delegation und Kontrolle, hohe Transparenz vor Closed Shop Entscheidungen, schnelle Fehler statt perfekter Lösungen. In unserer Beratungspraxis sehen wir zunehmend, dass durch die Überfrachtung der Rolle eine Komplexität entsteht, die für Führungskräfte nicht mehr beherrschbar ist. Der entstehende Druck und Fehler gehen zu Lasten der Person und auch der Organisation.

Die Rolle von Führung muss darum neu gedacht werden. In dynamischen Kontexten müssen alle Organisationsmitglieder einen Teil der Führungsverantwortung übernehmen, z.B. durch das Treffen selbständiger Entscheidungen auf allen Ebenen. Das stellt neue Anforderungen an Führungskräfte wie Mitarbeiter und erfordert einen neuen Rahmen: Zum einen eine entspanntere Haltung gegenüber Führung – z.B. Führung als unterstützende, nicht statusgebende Funktion, ein Klima gegenseitigen Vertrauens und die explizite Erlaubnis, Entscheidungen zu revidieren. Zum anderen braucht es klare Prozesse, die Führungsarbeit für alle Organisationsmitglieder gut strukturieren und dadurch erleichtern, z.B. durch eindeutige Entscheidungsregeln oder standardisierte Meetingabläufe.

Neugierig, wie Sie Ihre Führungskräfte entlasten und gleichzeitig Ihre Organisation schlagkräftiger machen können? Wir unterstützen gern.

 

Strukturen und Prozesse geben freiraum

Prozesse und Strukturen formen die Kultur der Zusammenarbeit und stellen damit einen wesentlichen Hebel für mehr Soul in Organisationen dar. Zeitgemäße, dem heutigen Maß an Komplexität angemessene Strukturen und Prozesse

  • verankern Vertrauen durch Transparenz und Klarheit
  • stiften psychologische Sicherheit, indem sie Einflussmöglichkeiten sichern und Konfliktlösungen strukturieren
  • institutionalisieren Flexibilität und Selbststeuerung durch autonome und dynamikrobuste Arbeitsprozesse.

Strukturen und Prozesse müssen nicht nur implementiert und erklärt werden. Vielmehr müssen Organisationsmitglieder die Zeit bekommen, den Umgang miteinander in diesen Prozessen und Strukturen zu trainieren, zu üben und zu reflektieren. Dafür brauchen Teams Begleitung und Unterstützung. Ob es nun um kleinere Änderungen geht, wie die Einführung eines KANBAN Boards in einer Organisationseinheit oder um die Einführung einer gänzlich neuen, selbstgesteuerten Organisationsstruktur.

Gerne loten wir gemeinsam mit Ihnen die strukturellen und prozessualen Hebel in ihrer Organisation aus und starten ein Implementierungsprojekt.

 
 
WieWirArbeiten_schmal.jpg

Wie wir arbeiten

Wir arbeiten mit solidem Handwerkszeug und eigener Erfahrung an zukunftsweisender Zusammenarbeit.